Montag, 24. Oktober 2016

Kleine Nettigkeiten 2016 verschickt


 Ich hatte zu Beginn des Jahres die kleinen Nettigkeiten wieder angestoßen, die sich einstmals Magdu von "Hey Magdu" ausgedacht hatte (Ihren Blog gibt es offensichtlich nicht mehr...schade...). In ein paar Blogs haben sie es noch geschafft. Meine Nettigkeiten habe ich erst vor Kurzem versendet an Creeny, Anna und Susanne. Sie sind gut angekommen.


 Als quasi Verpackung hatte ich kleine Reißverschlusstäschchen aus Stoff aus Helsinki genäht. Die wurden aber nicht einfach so versendet. Das wäre ja irgendwie reichlich langweilig, zumal die Benettigten allesamt selbst des Nähens mächtig sind.


 Gefüllt wurden sie mit selbstgemachten Tiermagneten, Schlüsselbändern, Buttons, Tee und guten Bonschen aus Skandinavien. Dazu gab es selbstbenähte Karten. Was man eben so für einen Herbstabend auf dem Sofa braucht. Vor allem die Bonschen kamen überall gut an. Wenn ich das nächste Mal im hohen Norden bin, muss ich wohl ein paar Kilo mehr davon mitbringen. Und ich glaube ich würde das im nächsten Jahr gerne wieder machen. Ich finde das ja nett, hin und wieder mal was anständiges im Briefkasten zu haben. Und einfach so hatte ich ja auch tolle Post von Creeny und von Susanne bekommen. Einfach so. Wow! Wer übrigens noch eine Runde bei den Nettigkeiten mitmachen möchte, kann man bei Creeny vorbeischauen. Sie hat noch "Plätze" frei. Und dieser Beitrag darf heute noch zu den Montagsfreuden, weil es gibt doch nichts Schöneres, als anderen eine Freude zu machen.

Kommentare:

  1. Oja, und wie ich mich gefreut habe, liebe Frau Jule. Über die Täschchen, die Inhalte, die Nettigkeit insgesamt und die Idee. Großartig! Das täschchen ist bereits gefüllt und in Gebrauch. Und so trage ich also ein Stück Norden nun mit mir mit. Das ist schön zu wissen.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und auch das ist sehr schön zu wissen.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. Ich lese das erste Mal von dieser tollen Aktion und habe gleich bei Creeny kommentiert.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gut! viel freude damit.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Mittlerweile sind Creenys Plätze doch alle belegt, ich musste natürlich gleich einmal nachschauen. :D
    Ich mag die Idee total gerne und hatte bei einer ähnlichen Aktion im vergangenen Jahr auf FB mitgemacht. So kleine, liebe Überraschungen machen ja im besten Falle immer gleich allen Beteiligten riesigen Spaß.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf jeden fall! und nächstes jahr gibt es die nächste runde. auf jeden fall.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  4. Du bist ja eine ganz Nette!
    Die Benettigten haben sich sicherlich sehr gefreut.
    Da hast du außerdem völlig recht, es gibt wirklich nix schöneres, als anderen eine Freude zu machen!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  5. was für eine hübsche Idee,da freut sich doch jeder.
    starte gut in die Woche
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir geht's jetzt weiter mit den Nettigkeiten. Wer möchte, schaut gern vorbei!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen