Sonntag, 10. April 2016

7 Sachen # 15. 16

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe. Gesammelt werden die Sieben jeden Sonntag bei Anita.


1. Gerollert: Mich nach sehr vielen Stunden Schlaf aus dem Bett. Das hat so gut getan. Aber kaum war der erste Kaffee weggeatmet, hatte ich schon den Rollenschneider in der Hand.


2. Geschnipselt: Faden und Jerseysalat. In der gestrigen Diskussion mit der Ovi zum Thema Fadenspannung war ich sehr erfolgreich. (Nach dreimaligem Neueinfädeln...)


3. Geworfen: Samenbomben in den Hinterhof. Die sind mir zwischen all dem Chaos in meiner Wohnung in die Hände gefallen. Mal sehen, ob es was wird.


4. Gemalt: Nach Zahlen.


5. Gesortiert: Neue leere Spulen in das Griffelkästchen. Ich hatte Bedarf.


6. Geklebt: Eine Wimpelkette fest.


7. Gestellt: Naschwerk parat.

 Irgendwie haben die sieben Bilder heute nicht gereicht. Es wurden nämlich außerdem noch Schokocroissants gebacken, stapelweise Karten geschrieben, Päckchen gepackt, Wäsche gewaschen, aufgeräumt, gestrickt, Blumen geschoben, Fotos gemacht. Was man nicht alles in so wenigen Stunden schaffen kann. Die nächste Arbeitswoche wird heftig. Aber ein paar Blogeinträge werde ich gleich noch vorbereiten. Es wird auch wieder was zu gewinnen geben. Wiederkommen lohnt sich also. Habt eine gute Woche.

Kommentare:

  1. Ui, warst du aber produktiv! Dass man mehr als sieben Sachen macht, die man vielleicht nicht alle fotografiert - geschenkt. (Tadaaaah, ich putzte mein Klo! ist vielleicht auch eher kein Thema fürs Internet.) Aber so viele so tolle Sachen zu machen, ist echt beachtlich!
    Besonders gefreut habe ich mich ja über die Wimpelkette. Wimpelketten sind prächtig und ich muss mal wieder eine nähen. Irgendwann, wenn meine ganzen Tauschprojekte abgeschlossen sind. Oder einfach mal zwischendurch.
    Außerdem: Respekt, dass du die Ovi dreimal neu eingefädelt hast! Mir ist ja immer schon einmal zu blöd...

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei so voll alltägliche sieben sachen sicherlich auch mal cool sind. gerade sowas wie klo putzen, müll raustragen... über wahnsinnig kreativen krams bloggen doch alle... ;)
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Samenbomben - noch nie gesehen oder gehört. Klingt interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch nie? oh, das ist aber schade. die sind so großartig! ich kenne das aus der guerilla gardening szene. schau mal bei den naturkindern auf dem blog vorbei 8http://naturkinder.typepad.com/). da zeigen sie auch, wie man sie selbst macht.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Fleißig fleißig! :D
    Schön finde ich besonders, dass du die Ovi überzeugen konntest, die können ja schon mal zickig sein. *g*
    Ansonsten bin ich grad sehr begeistert von deinen Größenschnipseln, dass muss ich mir mal merken, sobald ich mal für kleine Menschen nähe. Danke! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die größenschnipsel sind ganz nett, wenn es schnell gehen muss. das mit dem aufbügeln kann man allerdings komplett vergessen und besonders hübsch finde ich sie auch nicht. demnächst wird es wohl eine andere lösung geben.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  4. Dein Tag sieht toll aus!
    Ich stelle mir gerade vor, wie in ein paar Wochen von oben ein paar bunte Inseln in dem Hof zu sehen sind :D Eine sehr nette Art von Bomben :)
    Das Griffelkästchen passt ja wie Ar*** auf Eimer :D Eine super Idee, sowas bräuchte ich auch dringend für meine drölfzig Spulen *g*
    Hab eine sonnige Woche,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, das griffelkästchen mag ich auch sehr gerne. ein zufallsfund auf dem trödel. und es war super, dass es genau für meine spulen passt.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  5. Da warst Du ja seeehr fleißig - ich freue mich schon auf die Ergebnis-Präsentation. :D
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen