Sonntag, 29. November 2015

7 Sachen # 46. 15

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe. Gesammelt werden die Sieben jeden Sonntag bei Anita.


1. Getragen: Mein neues Viertrad die Treppen hoch. Das muss erstmal auf den Dachboden, da ich unseren kleinen Fahrradkeller schon mit zwei Rädern blockiere. Habe ich dem Holzwurm abgeluchst. Regina!


2. Geworfen: Trödelfunde in die Waschmaschine. Nicht sehr spektakulär, aber zum Teppiche machen absolut das Richtige.


3. Gelegt: Musik auf. Dancing Queen und so Kram.


4. Geschoben: Papier durch die Gegend. Angefangen schon vor Tagen. Keine Zeit zum Fertigmachen....


5. Gebogen: Die Pappe wieder zurück. Dieses Werk wartet auf Fotolicht. Sonst taugt das alles nichts. Der Wetterbericht hat mir heute fast Tränen in die Augen getrieben.... Nicht nur für die Bilder wäre ein bisschen Sonnenschein mal wieder ganz hübsch.


6. Getrunken: Tee. Viel, aber nicht genug.


7. Geserviert: Heute gab es ein Deluxsonntagsessen. Selbstgemachtes Apfel- Rotkohl, vegane Rouladen, Kartoffeln und dunkle Soße. Man bekommt ja selten hohen Besuch, für den sich solch ein Aufwand lohnt. Geil wars auf jeden Fall.

 Und weil ich wegen Lohnarbeit, virenbedingtem Matschkopf und dringendem Schlafbedürfnis gerade zu nichts kommen, werde ich diesen Blog mal für eine Woche dicht machen. Es gibt nichts zu zeigen, die Beiträge aus dem Vorratsschrank sind fast aufgebraucht und überhaupt. Mir wird es wohl ein bisschen fehlen. Morgende an denen ich morgens nichts online schalten darf, fühlen sich immer so halbgeil an. Ich melde mich dann am Samstag zur Kaffeerunde wieder. Habt es fein!

Kommentare:

  1. Das Essen sieht wirklich sensationell gut aus!
    Und ein Regina-Rad, wie schön. =)

    AntwortenLöschen
  2. Na wenn du dich so förmlich abmeldest, wünsch ich dir ganz förmlich:
    Eine tolle Woche mit sinkendem Stress- und steigendem Spaßfaktor!!
    Schallplatten hören ist fein. Hab die Kinder schon in die Hohe Kunst des Platten Auflegens eingeführt.
    Wir hören dann immer die Platten, die bei mir im Kinderzimmer damals schon liefen. Hach...
    Cooles Fahrrad! LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. lecker essen, genau mein fall... auch ich steh auf rotkohl und ersatzfleisch ;-)
    wünsche eine gute erholsame woche!
    koni

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann es dir so nachfühlen - ich weiß nicht, ob über Hamburg derzeit eine Stresswolke hängt...aber es läuft einfach eher so mittelprächtig. Ich wünsche dir daher eine ruhige und entspannte Woche und hoffe, dass du viel Kraft tanken kannst.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen