Samstag, 28. November 2015

Samstagskaffee und Vollzeit #2


 Vermutlich ist es total langweilig und unspektakulär: Ich habe schon wieder ein Arbeitswochenende vor mir. Es will einfach nicht aufhören. Die Woche schon wieder vollgepropft mit Terminen und Arbeit. Eigentlich ist dieses Wochenende Besuch da, aber ich fürchte, den muss ich mal alleine auf die Pirsch schickten. Wie doof ist das denn? Irgendwie muss ich es hinbekommen, nächste Woche ein bisschen mehr zu schaffen, damit ich mal wieder das Wochenende frei habe. Ich muss mal wieder was Anständiges tun.... Leben oder so.


 Den Regen würde ich dann bitte auch gerne gegen Schnee eintauschen wollen. Aber auch das wird dieses Wochenende vermutlich nichts. Schade. Mal sehen, ob die anderen Kaffeetrinkenden bei Andrea ein entspannteres Wochenende vor der Nase haben. Und geht mir weg mit Weihnachten und erstem Advent!

Kommentare:

  1. Du Arme. Das klingt definitiv nach zu viel Stress. Das Wochenende ist eigentlich zum Erholen da... Halte durch! Die Ferien kommen bald. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mein Mitgefühl. lg Regula

    AntwortenLöschen
  3. Samstags Arbeiten ist echt doof. Ich wünsche dir ganz viel Motivation, damit du schnell fertig bist! :D

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal muss man sich die Zeit einfach nehmen... Wir wärs mit einem Termin im Kalender; Eine Stunde nichts tun? Ich weiss, ist vermutlich leichter gesagt als getan... Aber es kommen bestimmt wieder ruhigere Zeiten.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mache ich gerne, mit fett rotem stift. hilft aber nur manchmal. viel zu selten...
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  5. Zeit für sich, ist schon sehr wichtig!
    Mit diesen Arbeitswochenenden, das kenne ich zur genüge. Erholung ist das nicht.
    Ich hoffe, du findest etwas Zeit für dich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen