Mittwoch, 16. März 2016

Lüneburg


 Lüneburg. Eine Stadt direkt um die Ecke. Es ist nun nicht so, dass ich selten dort wäre. Lüneburg liegt nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt. Bereits im Mittelalter reich und schief geworden durch erfolgreichen Salzabbau. Einiges der alten Bauten ist durch reges Engagement der Bewohner*innen erhalten geblieben. Vor kurzem hatte ich Besuch und dieser wollte sich das gerne mal anschauen. Also hin da. Touristenprogramm. Und teilweise war uns die Sonne hold. Wir sind einfach nur kreuz und quer durch die Gassen geschlendert, haben prunkvolle Kirchen von innen bewundert und uns eine amtliche Nackenstarre eingefangen. Ein paar Bilder gibt es darum nun, ohne viele Worte.



















 

Kommentare:

  1. Witzig ist ja, dass Lüneburg so klein ist, dass ich anhand deiner Fotos genau sagen kann, wo ihr lang gegangen seid. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dabei sind wir doch so zickzack gelaufen ;)
      liebst,
      jule*

      Löschen