Sonntag, 4. Dezember 2016

7 Sachen # 46. 16

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe. Gesammelt werden die Sieben jeden Sonntag bei Anita.


1. Gegabelt: Pfannkuchen mit Schoko- und Cashewmassaker. Die Aufstriche hat Frau Postriot gemacht. Zumindest Schoko ist nun alle. *WinkmitdemBetonpfeiler*


2. Genäht: Zwei große Labels fest.


3. Geschnitten: Zu.


4. Gezupft: Wie aus dem Nichts hatte ich auf einmal so ein Gitarrenintro im Kopf und kam nicht drauf, was das für ein Song war. Ich hasse sowas. Da Herr Fussel mein Vorgesinge nicht identifizieren konnte, habe ich es angezupft. Danach konnten wir den Suchradius auf METALLICA eingrenzen.


5. Gelegt: Nach zig gehörten Songs von METALLICA, outete sich der Introohrwurm als "The Unforgiven". Die Version von APOCALYPTICA mochten wir aber beide schon immer viel lieber. Also Mal wieder aufgelegt und gemeinsam geheadbangt. Geht auch zu langsam Songs und mit Celli. Hach.


6. Gestickt: Kann man auch beim Headbangen. Allerdings ist es dabei wahrscheinlicher, dass man sich die Nadel in den Finger haut. Blut und Metal, so mag ich die Adventszeit doch.


7. Gestreichelt: Ein weiteres fertiges Werkstück. Ein Geschenk, ein Geschenk.
Habt einen feinen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. "Blut und Metal, so mag ich die Adventszeit doch."
    Haha, sehr geil! Metal gab's bei mir auch (wenn auch ohne Foto im Blog), in den Finger gepiekst habe ich mich allerdings noch nicht. Wahrscheinlich muss ich jetzt allerdings Metallica und Apokalyptica im Wechsel hören, um für mich herauszufinden, von wem mir dieses spezielle Intro denn nun besser gefällt...

    Hab noch einen schönen Rest-Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. apocalyptica! definitiv!
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. Die Stickerei sieht hübsch aus. Ich hasse Ohrwürmer, von denen ich nur eine Zeile im Kopf habe und nicht weiß, was ich damit machen soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir hilft immer, den song dann man zu hören. meistens ist der wurm dann befriedigt und schweigt.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Ist das auf dem letzten Bild Nicky? Da bekomme ich vom angucken beinah schon Geänsehaut, den Stoff mag ich ja wie Samt gar nicht anfassen ^^

    Aber dafür freue ich mich, dass du die Gitarre in der Hand hattest, das müsste ich auch mal wieder machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicky finde ich super! meine schwägerin mag ihre kids in nickiklamotten so gerne. darum nähe ich recht viel damit. aber vermutlich hast du mit der haptik da ein ähnliches problem, wie ich mit fleece. brrrr.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  4. Ha, Ohrwürmer - fiese Gesellen, die manchmal aber auch Spaß machen können. Apocalyptica finde ich auch super, vor allem ihr Sitz-Headbangen. ;)
    Und auch sonst sieht es nach einem schönen Sonntag aus. Ich hoffe, die nächste Woche geht so weiter für dich.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen