Freitag, 5. Februar 2016

Eingeweckte Tulpen


 Nonsens. Tulpen sind in die Wohnung eingezogen. Ich habe sie im kleinen, günstigen Blumenladen besorgt. Sie sehen so schön aus. Da habe ich einfach mal zur Kamera gegriffen.


 Gelb und zart Rosé. 


 Nachdem ich sie ins Glas gestellt habe, ließen sie sie kurz die Köpfe hängen. Mittlerweile haben sie sich aber gefangen, wobei ich sie so auch ganz gerne mochte.


 Irgendwie erinnern sie mich auch an Karnevalsstrüßcher. Kein Karneval in Hamburg. Heute dürfen diese simplen Tulpen im Weckglas zum Flowerday.

1 Kommentar:

  1. Und sie machen gute Laune! Schöne zarte Farbe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen