Donnerstag, 19. Juni 2014

Die Vögel, die Mistviecher!


 Leider habe ich es verpennt ein Foto zu machen, bevor ich diese Wimpel gehisst habe. Jedenfalls sind die Vögel über meine junge Balkonzüchtung hergefallen. Ein Kasten ist komplett umgewühlt worden und an den anderen haben sie zumindest mal geknuspert. Das hat mich sehr geärgert, habe ich mich in meinem alten Garten doch immer mit den Nackschnecken rumgeplagt. Nun bin ich diese nun los, kommen die nächsten Störenfriede.  Eine Lösung musste her. Bevor ich allerdings die Selbstschussanlage instaliere, versuche ich es erstmal mit sanfteren Mitteln: Wimpelketten, die das Landen verhindern sollen.


 Klebebandvorrat, Schaschlikstäbchen und Garn waren die Mittel meiner Wahl.


 Kleine Kerbe in die Stäbchen, Garn drangebungen, Klebeband in kleinen Dosen gegeneinander drangehängt, Spieße in die Erde und nun hängen sie da.


 Etwas haben die Vögel noch übrig gelassen.


 Mal sehen, ob es hilft. Den Regen und den derzeitigen starken Wind haben sie bisher überstanden. Und wenn es seine Wirkung tut, gibt es demnächst schöne selbstgenähte. Für einen Test war mir da der Aufwand aber erstmal zu groß.
 Wahlweise frage ich mal in die Runde, ob jemand eine andere Idee hat, wie ich diese ungeladenen Gäste fernhalten kann.

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    was für ne tolle Idee, die nicht nur praktisch, sondern auch noch wunderhübsch anzusehen ist! Gefällt mir richtig gut.
    Schade nur, dass die Wimpel vermutlich nicht gegen die elendigen Schnecken hilft, mit dieser Plage habe ich hier nämlich zu kämpfen und weiß bald keinen Rat mehr :-(

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hochbeete einmal gesichert mit kupferklebeband hat in meinem alten garten gegen schnecken geholfen. gibt es bei dem laden der mit "es gibt sie noch, die guten dinge" wirbt. ansonsten schneckenharte stauden.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. und ich dachte, ich hab viele Tapes :)))) Schöne Idee, und wenn es die Vögel nicht abhält, sieht es prima aus!

    LG
    Janina

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, das kenn ich nur zu gut, zwar nicht bei Jungpflanzen (wusste gar nicht das die Vögel da scharf drauf sind oder haben sie nur nach Würmern gesucht?) aber meine Erdbeeren im Balkonkasten werden auch jedes Jahr "Opfer" von Amseln. Ich hatte auch schon Ketten aus Rettungsfolie gespannt und dieses Jahr einfach ein NEtz drüber geworfen.
    Ich hoffe deinem Grünzeug geht es wieder gut....
    Die Kapuzienerkresse sieht ja schon ganz vielversprechend aus...
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Diese kleine Girlande ist ja wirklich zuckersüß! <3

    AntwortenLöschen