Dienstag, 19. Juli 2016

Für Charlie, Theo und Emil


 Irgendwie hatte ich eine kleine Nähpause, die daher rührte, dass alle einfachen Projekte von meiner Liste weggenäht wurden und ich keine Energie zwischen all der Arbeit und mit der Erkältung hatte, Neues auszutüfteln. Wie gut, dass die Lieblingskollegin mit einem Auftrag um die Ecke kam und mal wieder Namenskissen bestellte.


 Für Theo war etwas mit Vögeln gewünscht. Die Kombi mit Babycord und Samtband ist bei diesen Bestellungen fast schon ein Klassiker. Der Vogelstoff stammte aus meinem Fundus.


 Für Charlie allerdings musste ich nochmal einkaufen gehen. Hamburgborte. Dieses Kissen wird in Australien seinen Kuschelpartner treffen. Frau Jule goes international sozusagen. Das Hamburgband musste unbedingt drauf, da hier eine Familie sehr an ihrer alten Heimat hängt. Auch in Down Under. Passt doch.


 Das Kissen für Emil wird allerdings in meinem Familienkreis bleiben. Ich dachte, wenn ich schon dabei bin, dann kann ich gleich eines für das neueste Familienmitglied zaubern, zumal der Kleinste immer mit dem Kissen seines großen Bruders schmust und das muss ja nicht sein. Bei der Stoffkombi habe ich mich nah an dem Bruderkissen orientiert. Dann gibt es hoffentlich keinen Zank.


 Und damit dürfen diese Kissen von meinem Sofa heute in die Dienstagssammlung. Die Kissen für Charlie und Theo sind schon unterwegs. Emil muss noch ein bisschen warten. Und meine Nähpause dürfte damit beendet sein. Ich habe wieder Schwung geholt und ich kann es noch. Wer hätte das gedacht- haha.

Kommentare:

  1. Ich mag deine Namenskissen sehr gerne. Mal sehen, wann meine Freunde anfangen, Kinder in die Welt zu setzen, dann könnte ich mich von dir inspirieren lassen. :D
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh dankesehr. so soll es sein.
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Nähpause hab ich derzeit auch ein bisschen ... Vielleicht sollte ich auch mit so tollen Kissen wieder neustarten? :D
    Mir gefallen die drei auf jeden Fall sehr gut. Vor allem auch in der Kombination. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hau rein. das geht sicherlich auch gut für große kinder. und dankesehr!
      liebst,
      jule*

      Löschen
  3. Grandios sind die!
    Kissen kann man auch nie genug haben.
    Egal ob Kind oder großes Kind : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankesehr! ich kenne allerdings tatsächlich menschen, die sehen das anders o_O
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  4. Toll sind deine Kissen geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen