Samstag, 1. März 2014

Samstagsmatsch


 Ferien, juchust! Ja, so ist das. Mein Körper und sein Immunsystem waren der Meinung, dass die Zeit seit den letzten Ferien viel zu lange war. Vermutlich haben sie sich deshalb zusammen getan und gedacht, sie schießen mir mal die Füße und den Kopf weg, kurz bevor die nächsten Ferien kommen. Und so krebste ich hinein in eben jene.


 So viel Mühe wie beim letzten Mal haben sich die Beiden aber nicht gegeben, es reichte dennoch, um meine Pläne durcheinander zu würfeln. Statt Familienfeier dann heute halt Sofapflege in der leisen Hoffnung, dass es morgen besser ist und ich doch noch Konfetti werfen und Kamelle fangen fahren kann. Das war nämlich auch der Plan: Bonn Alaaf! Bützen wird dann in Rücksichtnahme auf Mitmenschen eben gestrichen.


  Doch irgendwie ist das trotz allem doch ein sehr entspannter Ferienanfang. Zwangsentspannung quasi. Es könnte schlimmer kommen.

 Mehr Samstagskaffee gibt es bei Ninja.

Kommentare:

  1. Ich wünsch dir gute Besserung und trotzdem ein schönes, relaxtes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung!
    Und dann schöne Ferien :-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Auf das Du wieder fit bist, wenn der Zuch kött! Wie schön, Ferien! Dieses Jahr ist es bei uns sehr lang von Weihnachten bis Ostern, da werden wir dann auch platt sein.
    Gute Besserung, schöne Ferien und ein lustiges Wochenende trotz Kranksein.
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Heyyyy, Ferien! :) Dann wünsch ich dir mal fixe Besserung, damit Du all deine Pläne umsetzen kannst.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen