Samstag, 3. Januar 2015

Vitaminreicher Samstagskaffee


 Während die Espressomaschine gerade aufwärmte, quetschte ich ein paar Orangen aus. Vitamine müssen sein. Frisch gepresster Orangensaft hat sich diesen Winter in meiner Küche zum kleinen Superhelden hochgearbeitet.


 Den Kaffee daneben gibt es seit einiger Zeit immer mit einer Prise Kardamon im Espressopulver. Das habe ich aus einer Geschichte von FINN- OLE HEINRICH die sich unter anderem auf diesem Hör- Musik- Buch findet.


 Der frische Ingwer-Zitronentee zog direkt nebenan. Zudem ist das heute schon fast das Ferienende. Montag und Dienstag ist noch schulfrei, aber ich habe noch was zu korrigieren. Es waren äußerst faule Ferien mit viel Extremecouching. Und mehr bleibt mir dazu nicht zu sagen.
 Damit gehen diese Getränke rüber in Ninjas Sammlung. Habt ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Leckere Vitamine zum Kaffee, die könnt ich jetzt auch gebrauchen, mich plagt eine Erkältung. Schade, dass die wunderbaren Ferien zu Ende sind... Liebe Grüße zum neuen Jahr, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Leeecker! Ich habe zu Weihnachten einen super Stabmixer bekommen, mit denen ich mir jetzt immer Smoothies zum Frühstück mache. Vitamine in der Winterzeit sind echt Gold wert :)
    Viel Spaß noch und viele Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Das nennt man wohl Feinschmecker-Samstagskaffee gepaart mit Vitaminboost. Lass die Korrekturen nicht Überhand nehmen und genieße die letzten freien Tage.

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, jetzt wo Du's sagst: das mit dem Kardamom habe ich auch eine zeitlang gemacht... ich weiß aber nicht mehr, wieso und warum jetzt nicht mehr. Einfach vergessen :D
    Ein bisschen Vanillemark verirrt sich manchmal in die Milch, auch sehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  5. Lecker Getränke - Limette ist mit Ingwer auch ganz wunderbar und gibt nochmals eine andere Note. Ich stoße mit profanem Kaffee dazu an :-)
    Gutes weiteres Extremcouchen - so lange es irgendwie geht....
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen