Dienstag, 6. Januar 2015

Reißverschlussupcycling und eine Verlosung


 Aus einer Haushaltsauflösung flog mir vor einiger Zeit ein ganzer Haufen alter Reißverschlüsse zu. Eine sparsame Dame hatte diese offensichtlich aus alten Klamotten und anderem herausgetrennt. In meinem Stoffschrank fanden sich dazu noch ein Haufen kleiner Stoffstückchen. Was lag also näher als die Geschenkekiste mal wieder aufzufüllen und ein bisschen Resteverwertung zu betreiben?


 Viele der geerbten Reißverschlüsse waren relativ lang und so nähte ich Täschchen und kürzte die Reißverschlüsse später. Wie eine Kollegin mir nämlich versicherte, kann man als Dame nie genug Kramtäschchen haben. Außerdem brauchte ich noch ein kleines Weihnachtsgeschenk und dabei konnte ich gleich ein paar mehr Täschchen produzieren.


 13 kleine Täschchen kamen dabei zusammen. Ein paar neue Reißverschlüsse klaubte ich dafür auch noch zusammen. Man soll den Flow ja nutzen.


 So unterschiedliche die Reißverschlüsse, so unterschiedlich die Stoffkombinationen. Neue Stoffstückchen, alte Baumwollbeutel und ausgediente Hemden wurden verwertet und neu kombiniert.


 Die Vielfalt garantiert, dass ich nächster Zeit genug zu verschenken habe und für jede das passende Täschchen finde.


 Gestreift oder karriert? Egal. Man muss auch mal blind in den Stoffhaufen greifen und es kommt doch meist etwas passendes dabei heraus.


 Da ich aber in absehbarer Zeit aber vermutlich keine 13 Täschchen verschenken werde, habe ich einfach zwei ausgewählt und verlose sie hiermit. Was ihr bekommt ist quasi eine Überraschung. Auch hier habe ich blind in den Haufen gegriffen und sie direkt eingetütet. Dazu gibt es noch jeweils einen Froschmagneten aus einem alten Biobuch.
 Zwei von euch können nun also je eine Täschchenüberraschungstüte gewinnen. Hinterlasst einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar. Der Lostopf schließt am 13.01.2015 um 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden, weil er unbezahlbar ist. Mitmachen kann jeder Mensch, der mindestens 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz in Deutschland hat. Also los!

 Und ich hoffe ich bekomme keinen Ärger, wenn ich diesen Post trotz Verlosung beim Creadienstag und beim Upcyclingdienstag pinne.

Kommentare:

  1. Hallo, bin ganz deiner Meinung, kleine Täschchen kann frau nie genug haben :-) Deshalb hüpfe ich ganz schnell in den Lostopf, um so ein wunderschönes Täschchen zu gewinne. Liebe Grüße Vera
    nilsoule@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da warst du aber fleißig! Du hast absolut Recht: Einmal im Flow - auf jeden Fall weitermachen!
    Die magnete sidn toll!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Lach! Ich habe in der Weihnachtszeit ähnlich viele Täschchen produziert. Aber von jemand anderem eine selbst genähte geschenkt zu bekommen, das finde ich spannend. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Supi! Da mache ich doch glatt mit und hoffe auf einen kleinen *fraujule-Unikat* Gewinn!
    Herzallerliebst!
    Grüßle von der Grete

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auf einem Weihnachtsmarkt Täschchen gesehen, die waren NUR aus Reißverschlüssen genäht, falls Du also mal wieder welche in rauhen Mengen aufgabelst.....
    Liebe Grüße Biene

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Stoffschätzchen hast Du mal wieder verarbeitet. Die Froschmagneten finde ich SUPER und in meiner Tasche fliegt definitiv zu viel lose herum. Ich würde mich also riesig freuen, eines der Überraschungstütchen.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Man kann nie zu viele Täschlein haben!
    Daher; - und weil sie alle richtig schön sind, würde ich gerne am Gewinnspiel teilnehmen! :)
    Liebe Grüße!
    Meli

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kollegin hat recht ..ein kleines täschchen kann man immer gebrauchen...stelle ich gerade wieder beim Packen meiner Krankenhaus Tasche fest

    Liebe Grüsse und ein frohes neues Jahr
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja hübsch! Ich wüsste sogar schon was ich rein packen würde! ;)

    Liebe Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen
  10. Die sind alle toll geworden! Obwohl ich schon so ein tolles Täschen und Magneten habe, darf ich trotzdem mit machen? :D

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee, blind in den Stofftopf zu greifen, finde ich sehr witzig. Die beiden skandinavischen strickenden Jungs machen das bei ihren Granny Square Decken mit der Wolle auch so. Gibt noch ein bißchen Spaß extra. LG mila

    AntwortenLöschen
  12. ein paar viel, würd ich das nennen :) wow.
    sehr hübsch sind sie. tatsächlich hab ich aber inzwischen schon ein paar davon herumliegen, ohne sie gebührend auszuführen, weshalb ich in dem falle auf dem lostopfrand sitzen bleibe und gespannt zuschaue, wer herausgefischt wird.

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie schön. Ich würde mich sehr freuen, ein Täschen von Frau Jule....
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  14. Wow, da warst du ja so wirklich richtig im Flow. Schön sind sie allesamt geworden. Und kleine Täschchen kann man wirklich immer gebrauchen. Da versuch ich natürlich gerne mein Glück. Und die Fröschmagneten sind auch zum Herzen.

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Täschchen! Und die Frösche sehen auch Klasse aus. Da mache ich gerne mit!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  16. Ne' wat sind die schön!!!!!!!
    Hoffentlich gewinne ich eine.........

    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Täschchen! So eins hätte ich auch gerne...

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, die Täschchen sind ganz wunderbar und ich würde mich sehr freuen, eines davon meins zu nennen!
    mollige_suesse@web.de
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Das ist immer so spannend :D
    lisalosa111@gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Huhu, wenn es sowas schönes und gleichzeitig praktisches gibt, will ich mich doch mal als leserin deines tollen blogs zu erkennen geben :) vielleicht wird's was. wenn nicht, besuch ich dich trotzdem weiter! lg

    AntwortenLöschen
  21. Ein wunderbares Ucyclingprojekt, von dem ich natürlich sehr gerne profitieren würde .... ;)
    Klar, dass ich hier gerne mitmache.
    Herzlichst
    vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  22. Voll dufte! Ich moechte auch mitmachen!
    Viele Gruesse aus Berlin!
    franka

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde alle Täschchen total schön! Die schönen knalligen Farben, Schafe und grafische Muster - alle super! Da kann ich doch gar nicht anders als Anlauf zu nehmen und in den Lostopf zu springen!
    Upcycling wollte ich auch mal ein wenig betreiben - nur finde ich zum Nähen kaum Zeit, leider.

    AntwortenLöschen
  24. Schön schön schön - ich sollte auch endlich Nähen lernen... Bis dahin hoffe ich auf das Losglück

    AntwortenLöschen
  25. Da hüpf ich auch mal mit ins Töpfchen. Täschen kann man ja nie genug haben.

    AntwortenLöschen