Dienstag, 13. Januar 2015

Verbrenn´ dir nicht die Finger


 In meiner Verschenkekiste finden sich meistens auch ein paar Topflappen. Topflappen kann man immer gut verschenken. Meine werden meistens aus Stoff und Vliesresten von Kuscheldecken genäht.


 Die umsäumenden Schrägbänder sind mittlerweile meist selbst gemacht oder noch Reste. Gekauft habe ich schon lange kein Schrägband mehr. Genug Stoff ist im Haus, um sie selbst zu machen.


 So wird die ein oder andere Person demnächst ein paar meiner selbstgemachten Topflappen aus dem Geschenkpapier ziehen. So simpel und meistens doch so wirkungsvoll.
 Und diese hier gehen in die heutige Creadienstagsammlung.

Kommentare:

  1. Topflappen mag ich auch gern. :)
    Deine sind sehr hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich schön geworden!!! Gute Idee! Vielleicht sollte ich aus den ganzen Resten auch mal welche nähen.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Sachen in deiner Geschenkekiste.
    Ich glaube, ich mache auch mal Topflappen selber. :9
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  4. Also mit solch tollen Topflappen im Gepäck wärst du mir auch immer willkommen ...!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen