Dienstag, 20. Mai 2014

Pimp den Strampler


 Kleine Menschenwürmchen zu beschenken (oder eher die lieben Eltern) ist ja wirklich immer eine feine Sache und vor allem so einfach. Da musste mal wieder was für meinen Neffen her. Allerdings fehlte mir die Zeit und Muse etwas selbst zu nähen, aber die Idee wollte aus dem Kopf. 


 Darum kaufte ich fix ein Doppelpack Strampler, tunkte den Pinsel und legte los. Stoffmalfarbe geht immer und überall. Hier noch ein bisschen simpel maritim.


 Doch ein bisschen Spaß muss eben auch sein. Toll, dass sich die Kleinen noch nicht wehren können- HARGHHARGH!!!


 Liebe Grüße und herzlichen Dank an TON STEINE SCHERBEN! Bei seinem nächsten Besuch muss ich meinem Neffen unbedingt St. Pauli zeigen. Wo die Flora steht weiß er schon. Ich hoffe er wird vernünftig im kantschen Sinne.

 Der Lostopf ist zu, morgen gibt es die Auslosung vom Gewinnspiel. Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. "Keine Nacht für niemand!" ist ja großartig! Super Idee!
    Und Tanten sind einfach dafür da, den Kindern die richtigen Dinge beizubringen. ;)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. ... ich weiß schon, wer set 4 gewinnt! liebe jule, schau heute mal in deinen briefkasten :-) ...
    ps: der strampler mit spruch ist großartig - genauso ist es ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow! wenn set 4 mal nicht der hauptgewinn war, aber der gehört nur mir ;)
      DANKE!!!!
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. :) so nett. tja, so ist das mit den nächten nun mal.

    AntwortenLöschen