Mittwoch, 8. Juni 2016

Wolkenkratzer und Himmelsstürmer


 In der Stadt hat man ja eher selten eine unverbaute Aussicht auf den Himmel. In den letzten Tagen hatte ich aber irgendwie doch öfter eine sehr kleine, aber dafür umso schönere Aussicht auf den Himmel über Hamburg.






 Flugzeuge und Mauersegler gehören irgendwie dazu. Die Amsel auf dem Dach ebenfalls. Es lebt eine Alarmamsel in meinem Hinterhof. Ich habe mal gelesen, dass Stadtvögel irgendwann die Geräusche der Stadt imitieren. Die Amsel in meinem Hinterhof hat definitiv zu viel Alarm gehört. Die baut in ihren Gesang immer so was Sirenenartiges ein. Auch das gehört dazu. Und man findet sie, die kleinen Lücken in der Stadt, die trotz vieler Steine die Weite offenbaren. Das nur so. Und Mittwochs mag ich das sehr.

Kommentare:

  1. Eine Alarmamsel habe ich nicht (nur einen gelegentlich rolligen Kater im Hinterhof), aber sonst kenne ich diese Sachen auch aus dem beschaulicheren Halle.
    Himmelfotos sind super. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ouh ja. vor allem lässt man den kopf nicht so schnell hängen, wenn es über einem so hübsch aussieht.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen