Sonntag, 12. August 2018

7 Sachen # 18. 18 vs. 12 von 12 im August 2018

Okay, heute mal wieder Pattsituation: 7 Sachen von Frau Liebe vs. 12 von 12 von Caro von Draußen nur Kännchen!. Worum es geht? Hier:
7 Sachen: Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.
12 von 12:

 Heute ist der 12te also gibt es heute wieder 12 von 12. Worum es dabei geht, könnt ihr bei  Caro von Draußen nur Kännchen! nachlesen und zwar genau hier
 
  Heute treffe ich die Entscheidung, dass es 12 Bilder gibt, von denen mindestens sieben was mit Handgedöns zu tun hat:
 
 
1. Auf dem Sofa Totenköpfe gemalt.
 
 
2. Löcher in Holz gebohrt.
 
 
3. Buttons von der Winterjacke gepopelt, damit diese mal gewaschen werden kann.
 
 
4. Megadiletantisch Schrägband angebracht.
 
 
5. Nach dem Saugen die Kissen auf dem Sofa aufgeschüttelt. Muss ja alles seine Ordnung haben. Den Stern habe ich von Antje geschenkt bekommen. Ich bin ganz deep in love damit.
 
 
6. Gefrühstückt mit der Muminmutter. Die ist ja mein neuestes Mit(ohne)glied in meiner Vorbilderinnensammlung.
 
 
7. Die ersten Arbeitstermine in meinen noch fast jungfräulichen Arbeitskalender geschrieben. Für Lehrpersonen ist ja immer im Sommer Kalenderwechsel. 


 8. Zu meiner Verabredung gelaufen, vorbei am Telemichel.


9. Um 13h das erste Bier am Hals? Loift!


10. Mein neuestes T-Shirt. So großartig! Ich freue mich schon darauf, darin Yoga zu machen.


11. Beim Stand von Viva Con Agua habe ich mich beschwatzen lassen, gegen Spende einen Button zu basteln. Keine Sternstunde der Kreativität. Aber die Musik war gut.
 
 
12. Und wieder ab nach Hause, vorbei am Verkaufspavillon.
Mal sehen, was der Rest der Bande heute so bei Caro abliefert. Habt einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Sehr aktiv, Button basteln, Kalender führen und so meine ich. Ich habe heute meine Schrittzahl im Treppenlauf zusammen bekommen:Das Kleinchen will jetzt auch das Haus erobern.
    Einen guten Start morgen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es könnte einem ja langweilig werden...
      ich hoffe, du genießt das training.
      liebst,
      jule*

      Löschen