Dienstag, 7. Februar 2017

Lenkertasche für Fahrradraupen


 Der Süßminister ist ein ganz großer Radfahrer. Sein erstes Laufrad hatte ich ihm zum Geburtstag geschenkt. Mittlerweile ist er sogar auf dem Tretfahrrad sehr sicher und flott unterwegs. Einzig eine Tasche für den Kinderkram fehlte und war zu Weihnachten gewünscht. Natürlich konnte ich das erfüllen.


 Wie das so ungefähr zu funktionieren hat, ist ja klar wie Kloßbrühe. Bei den Grundlagen der Tasche habe ich mich ein wenig an diesen Modellen orientiert, die schon gut ankamen. Hinten habe ich lediglich zwei Riemen angenäht, die mit Druckknöpfen zu verschließen sind. Für die Radtasche habe ich ein bisschen stärkere Vlieseline eingebügelt.


 Den Raupenstoff hatte ich in Helsinki ergattert. Die unifarbenen Stoffe hatte ich noch im Fundus. Ebenso das Band und den Verschluss. Eventuell war es nur bedingt schlau einen so hellen Stoff zu verwenden... Aber nungut. Ist ja alles waschbar.


 Und es passt wie angegossen. Der Süßminister hat da beim Fahren das neue Fahrradschloss drin und findet die Tasche "voll toll". Yeah! Und damit in die Dienstagssammlung und zum Kiddikram.

Kommentare:

  1. Yay - Tollste lenkertasche ever!
    Ich habe diesen Stoff auch mal im örtlichen stoffladen gefunden & hab den Kindern und Kolleginnen aus meiner ehemaligen Kita-gruppe zum Abschied kleine kuschelraupen geschenkt.(Einfach Raupe ausgeschnitten, grüne Uni- rückseite, watte rein -fertig) das war super!
    Lieb grüßt Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankedanke.
      das mit den raupen ist ja eine tolle idee! vielleicht mache ich das auch mal.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. Ich muss ganz dringend nach Helsinki. Am liebsten sofort...
    Die kleine Raupe Nimmersatt war meine erste große Liebe. :D Ich mag sie immer noch so gern, dass der Lieblingsmensch mir (als erstes Geschenk überhaupt, glaube ich), ein Papp-Buggy-Buch mit selbiger geschenkt hat. Bestes Geschenk everrrrr!

    Will sagen: Voll tolle Tasche. <3

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das ist ja eine herrliche geschichte. das kann ich ein bisschen nachempfinden mit der liebe zu diesem raupentier.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Die Raupe Nimmersatt geht immer. Tolle Tasche!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Awww, Raupe Nimmersatt! :D Daran hätte ich wohl auch nicht vorbei gehen können. :D
    Und so eine Lenkertasche ist schon ziemlich praktisch, für kleine und für große. Sowas wollte ich mir auch länger schon nähen... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja, in groß wäre das sicherlich auch eine famose sache. leider ist meine lampe an so einer stelle, dass da keine tasche am lenker platz hat... vielleicht an anderer stelle.
      liebst,
      jule*

      Löschen