Mittwoch, 19. November 2014

Gestickter Karneval


 Ich habe gestickt. Einfach so, weil ich auf dem Sofa eingemummelt sitzen aber nicht untätitg sein wollte. Außerdem war Stickwist da und an Stoff mangelt es in meinem Haushalt ja eh nicht. Es war spannend, das mal wieder getan zu haben, ich glaube ich habe seit der Grundschule nichts mehr ernsthaft gestickt.


 Herausgekommen ist eine kleine Ode an meine rheinischen Wurzeln und die roten Funken, die durch meine Adern laufen. Die Inspiration dazu traf ich in einem kleinen Laden in Köln- wo sonst?


 Eingerahmt hängt dies nun an der Wand in der Küche. Fehlt nur noch Konfetti! In diesem Sinne: Mehr Alaaf an jedem Tag- hehe!

Kommentare:

  1. Sehr cool!
    Liebe Grüße und weiterhin frohes Einmummeln :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Das macht fröhlich - echt wahr - es ist soooo schön geworden!
    Gestickt habe ich auch seit Grundschulzeiten nicht mehr. Ich glaube nicht, dass ich das so gut hingebracht hätte.
    Danke für dieses Stückchen Karneval! LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  3. Ist das 'ne Drohung? :D
    LG, Lena

    AntwortenLöschen