Samstag, 15. November 2014

Samstagskaffee mit letztem Laub

 Heute musste ich meine Linse nochmal aus dem Fenster strecken. Ich mochte diesen Anblick, als ich die Fenster zum Lüften öffnete.


 Letzte Blätter vor Novembergrau. Das heißt, dass es trotz der kurzen Tageslichtspanne wieder heller in der Wohnung ist, kündigt aber auch den Winter an. So muss das eben.


 Letzte Woche Sonntag sah das noch ganz anders aus, nämlich so:


 Noch ein ordentlicher Herbsturm und auch das letzte Blättchen wird vom Ast gepflückt sein.


 In diesem Sinne steht ein tatenreiches Wochenende vor der Tür. Da die Damen der Bloggerkonferenz in dieser meiner Stadt es leider nicht schafften, mir auf meine Anfrage wenigstens eine Absage zu erteilen- was ich etwas traurig und schwach finde-, werde ich heute mal wieder meinen anderen Herzensdingen fröhnen. Dieses Stöffchen ist schon zugeschnitten und wartet auf die Nähmaschine, heute Nachmittag werde ich SCHMUTZKI interviewen und heute Abend gibt es ein Konzert. In diesem Sinne lege ich jetzt mal los. Habt ein warmes Wochenende!

 Der Kaffee wandert rüber zu Ninjas Samstagskaffeesammelsurium und die letzten Blätter vor Novemberhimmel gehen in Katjas Himmelsbildersammlung.

Kommentare:

  1. Die gleichen Gedanken hatte ich heute morgen auch, als ich in den Garten geblickt habe: kaum noch Blätter und letztes Wochenende buntes Blättermeer vor strahlend blauem Himmel.
    Wünsche dir auch ohne Bloggerkonferenz ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist denn eine Bloggerkonferenz? Ist ja ein übertriebener Name für "lasst uns mal einen nichtdigitalen Kaffee trinken und quatschen" ...

    Stoff schneiden und nähen fände ich heute auch spannender.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also in den bloggerkreisen in denen ich so mitlese, ist das schon eine relativ große sache, wo man viel spannendes lernen kann... aber es scheint der elite vorenthalten zu sein. sowas mag ich nicht....
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Ist ja enorm der Unterschied. Ich freue mich total auf die nassen, gruusigen Tage. Wohl weil so häufig die Sonne scheint. Auch heute wieder. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Das Stoffgrün lässt doch schon wieder die Vorvorfreude auf den nächsten Frühling keimen.
    Die letzten goldenen Blätter vor dem grauen Hintergrund machen sich aber auch noch gut. Viel Spaß beim Konzert.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wie schnell das plötzlich geht, das alle Blätter am Boder liegen.
    Du warst sicherlich ganz dolle fleißig heute.
    Wenn die dich nicht dabei haben wollen, sind sie selber schuld!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die allerletzten Blätter - ein tolles Bild!

    AntwortenLöschen
  7. herzensdinge sind immer gut. und ich bin auch immer ganz erfreut, wenn in der kurzen helligkeitszeit dieser jahreszeit auch wirklich ein bisschen licht in die wohnung fällt – im sommer ist es dauerdämmrig.

    AntwortenLöschen