Montag, 14. April 2014

Ist das Kunst oder kann das weg? # 1

 Da fiel mir heute doch noch etwas zu zeigendes ein: Mal wieder was von der Kunstfortbildung. Wir hatten als Hausaufgabe auf, Müll zu sammeln. Hauptsächlich Plastikmüll. Damit veranstalteten wir dann Kunst. Keine große, aber ich fand die Idee dennoch schön und vermutlich ist das Folgende auch noch ausbaufähig.
 So saß ich dann mit meinen KunstgenossInnen vor einem Haufen Müll und etwas Blumendraht. Die Aufgabe lautete: Baut Insekten aus Draht. und zwar folgende Gattungen:
  •  Papierflieger
  •  Foliengleiter
  •  Perlonfalter
 Größe max. 15cm. Merkmale des Körperbaus von Insekten hatten wir vorher durchgenommen.

 Und los:


 Mein Ergebnis trägt nun den klangvollen Namen Hirsus- Luftikus. Bestehend aus Knatterfolie nebst Hirsebreitüte.


 Ein Papierflieger entstand ebenfalls.


 Knitter- Drahtis.


 Typische Insektenmerkmale sind erkennbar. Der künstlerische Wert allerdings bleibt anzuzweifeln. Der Perlonfalter musste aufgrund von Materialmangel ausfallen, gilt in KünstlerInnenkreisen auch eher als einfache Übung.


 Eine gute Idee. Definitiv ausbaufähig. Vielleicht für ein baldiges Mobilé.... Im Grunde genommen können diese beiden Exemplare aber weg. Mal sehen, ob ich sie irgendwo aussetze. Kunst im öffentlichen Raum oder so.

Kommentare:

  1. Na, dann bist Du ja jetzt offiziell StreetArtKünstlerin, was?! Erst das Strickgrafitti und nun die Müllmotten. :D
    Als Mobile kann ich mir diese Fliegeviecher aber auch gut vorstellen - muss dann nur auch der Platz dafür da sein.
    Liebe Grüße
    Antje
    P.S.: Bevor ich es wieder vergesse: Den 3.5. hab ich mir vorgemerkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, müllmotten hört sich total klasse an! und streetart fand ich immer schon toll. meine steine setze ich ja auch immer noch aus. wie sagt die werbung einer baumarktkette so schön: mach was gegen hässlich.
      3.5. ist gut! ich freue mich.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. "Mal sehen ob ich sie irgendwo aussetze" haha:)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen