Sonntag, 27. April 2014

7 Sachen # 17. 14

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.


1. Geschlachtet: Eine Fischmarktananas zum Frühstück. Nomnom.


2. Gedrückt: Auf den Auslöser. Schildkröten gehören ja auf jeden Fall zu den typischen Vertretern der Eimsbütteler Fauna.


3. Gestreut: Ein paar Samen in die Erde. Bis der Balkon vorzeigefähig ist, wird es aber noch ein bisschen dauern. Ich habe immer noch keine schönen Balkonkästen....


4. Gekorrigiert: Schließlich will ich spätestens ab morgen frei haben. Leider gar nicht gut. Pubertät + Frühling ist nicht gerade förderlich für die Hirnaktivität wie mir scheint...


5. Gerollt: Bzw. rollen lassen, das Staubsaugerkabel.


6. Gefaltet: Die Winterjacken und -mäntel zusammen und dann ab damit auf den Dachboden. Jippieyeah!


7. Gespült: Auch die Trödelmarktfunde. Neue Teller. Ich mag dieses Design.

 So und jetzt Ferien! Schönschönschön. Wenn das Wetter so weitermacht, dann wird es wohl hier nicht so viel neues geben. Mal sehen. Alles ist erlaubt, außer Stress.
 Mehr 7 Sachen gibt es auch heute wieder bei Anita.

Kommentare:

  1. Die Trödelmarkt-Teller sind wirklich hübsch. Das Design ist so schön dezent, nicht so übermäßig kitschig.

    LG,
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Genau dieses Geschirr hatte früher meine Oma und mein Ex. Hast du auch Tassen davon? Die hatten nämlich bei ihm die Neigung einfach beim Spühlen die Henkel abzuwerfen. Einfach ins heiße Wasser und zack, Henkel ab. Sehr curios und doof.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen