Donnerstag, 12. Januar 2017

12 von 12 im Januar 2017

 
 Heute ist der 12te also gibt es heute wieder 12 von 12. Worum es dabei geht, könnt ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen! nachlesen und zwar genau hier
 Untertitel: Lotterleben von Frau Jule
 
 
1. Morgens Kaffee beim Seemaen. Mit beachtlicher Schaumkrone. Das war wohl der Sturm letzte Nacht.
 
 
2. Beim Kaffee ein bisschen durchs Netz gesurft, Nachrichten gelesen, Hände über´m Kopf zusammengeschlagen.... 


3. Frühstück!


4. Kalender präpariert. Zumindest die für die Wand. Geburtstage und Ferien eingetragen. Reichlich spät dieses Jahr. Zum Glück hat niemand von meinen Lieben im Januar Geburtstag. Hätte ich glatt vergessen.


5. Einen weiteren Schnitttestanlauf gestartet. Der erste Versuch wurde mir zu eng. Meine etwas schmaler gebaute Schwägerin freute sich sehr darüber. Dieses Mal ist es für mich geglückt.
 
 
6. Beim Nähen Tee getrunken.


7. Dieses famose Stöffchen zerschnitten. Bunt in your face! Und wie das bei mir IMMER so ist, wenn ich die wirklich guten Stoffe anschneide: Irgendwie werde ich zwischendurch unzufrieden mit Schnitt, Umsetzung, vernähe mich, zweifle undundund. Vermutlich einfach nur Schiss, den guten Stoff zu Klump zu verarbeiten. Aber es ist fast fertig geworden. Dieses Design nennt sich übrigens "Homo sapiens". Wie passend. Alle Farben sind wundervoll!


8. Ein bisschen Wäsche aufgehängt. Um die Nerven zu beruhigen.
 
 
9. Kleine Stärkung zwischendurch. Die habe ich tatsächlich diese Woche noch gebacken. Ich hatte so einen Bock auf Pfefferkuchen. Die gehen auch ihne Weihnachten.


10. Bunte Häufchen auf dem Nähtisch hinterlassen. Als hätte ein Einhorn geschissen. Es fehlten ein paar Glitzepupse oder so.


11. Kartöffelchen für ein spätes Mittagessen oder frühes Abendessen geschält. Dazu Senfsoße. Nicht gesund, aber lecker und Reste verwertet, bevor die Kartoffeln zu keimen beginnen.
 
 
12. Später geht es noch relativ spontan zur fabelhaften Ninia LaGrande. Hamburgpremiere- wohow! Die Frage ist nur, warum da zwei Stunden vor Beginn schon Einlass ist..... Gibts nen fetten Sektempfang, so wie gestern vermutlich in der "Elphi"? Oder einen roten Teppich für die Gäste? Na mal sehen. Aber es bleibt noch ein bisschen Zeit, um bei den anderen Menschen der heutigen 12 vorbeizuschauen. Habt einen schönen Abend.

Kommentare:

  1. Der bunte Stoff ist wirklich toll. Backen nach Weihnachten ist doch das beste Backen!
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, du hast recht mit dem backen. und herzen, sterne und dalapferde gehen ja eigentlich immer.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. haha. so wie dir mit dem feinen regenbogenstöffchen gings mir bei der t-shirt-patchworkdecke... ist aber fein geworden und wird hier heiß und innig geliebt. schön, dass ich sie dir zeigen konnte ;-). viel spaß heute abend und liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und deine decke ist so zauberhaft geworden!
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Ich hoffe, du hast gerade viel Spaß! :)
    Dein Tag sieht bisher schon sehr angenehm aus - ich mag Homo sapiens und natürlich auch deinen Heidi-MugRug.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja, ich hatte spaß! heidi ist übrigens von antje und schon reichlich mit tee getränkt...
      liebst,
      jule*

      Löschen
  4. Die Frisuren von Heidi und Punk sind sich gar nicht so unähnlich :)
    Das ist ja ein feines Stöffchen, der Homo sapiens.
    Was nähst du denn daraus, um dich artgerecht zu kleiden?
    Ninia war bestimmt super toll!
    Ich, bzw ich und die Kinder backen eigentlich immer das ganze jahr über Plätzchen, wenn es uns danach gelüstet. Im Dezember hab ich dafür meist gar keine Zeit. Mein Papa beschenkt uns dann immer reichlich. Außerdem hab ich irgendwie fast ein Problem mit " jetzt-und-nur-jetzt-ist-Plätzchenzeit" ich lasse mir sowas ungern vorschreiben.
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir! Angela
    Ps. Wenn ich meine Nerven beruhigen muss flutschts bei mir mit der Hausarbeit. Hier ist zur Zeit alles tippi-toppi...
    Was hat dich in Rage gebracht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was ich aus dem stöffchen genäht habe, zeige ich bei nächster gelegenheit auf jeden fall hier.
      ninia war natürlich super und die nerven musste ich in diesem fall nur wegen des nähens beruhigen. alles gut.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  5. Ich bin sehr gespannt, was Du aus den Regenbögen gezaubert hast! Außer Einhorn-Schiss. :D
    Ansonsten sieht´s nach einem wunderbar vielseitigen Tag aus.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch sehr gespannt. hehe.
      liebst,
      jule*

      Löschen