Samstag, 11. Januar 2014

Bein bestrickt

 Ich bin eine großer Stulpenfreundin. Da ich häufig Röcke mit Leggins trage, möchte ich da auch immer gerne schöne und vor allem bunte Stulpen haben. Da ich nun des Strickens mächtig bin, habe ich diesen Winter mal selbst losgelegt. Das erste Paar wird schon freudig getragen.


 Eigentlich wollte ich diese Stulpen nutzen, um mal das Nadelspiel auszuprobieren. Nachdem ich aber den sechsten gescheiterten Versuch wieder frustriert aufgeribbelt hatte, warf ich die fünf Nadeln in die Ecke und strickte einfach mit der Rundstricknadel zwei Rechtecke, die ich anschließend zusammennähte.


 Das mit dem Bündchen habe ich auch nicht hinbekommen, irgendwie sah das Muster da auch immer noch total chaotisch aus. Darum haben diese Stulpen jetzt einen Rollsaum.


 Eine Strickmeisterin wird so schnell nicht aus mir werden, auch wenn ich diese Form von Handarbeiten für Konferenzen und lange Zugfahrten mehr als befriedigend finde. Ich verdrehe immer noch die Maschen. Das Muster finde ich allerdings sehr gelungen. Die "Wolle" für diese Stulpen war ein Baumwoll- Modal- Mix. Schurwolle kommt mir bekanntermaßen nicht ins Haus. Material für das nächste Paar liegt hier schon bereit, dann wage ich mich nochmal ans Nadelspiel und anständige Bündchen. Mal sehen, wie groß meine Frustrationstoleranz ist.

Kommentare:

  1. ich find die ja wunderschön :) die farben passen so wunderbar zusammen, magst du mir verraten, wo du die wolle dazu ergattert hast? ;)
    liebste grüße, annka.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die "wolle" ist von bouton d´or. ich habe sie aus einem kleinen leider nicht mehr existierenden strickfachladen. aber sicherlich findst du sie an anderer stelle.
      liebe grüße,

      jule*

      Löschen
    2. danke liebe jule, dann begebe ich mich bald mal auf die suche.
      schönen tag dir!

      Löschen
  2. Die sehen auf jeden Fall sehr schick aus! Ich wünsche dir für deine Pläne viel Geduld. ;)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Die Stulpen sehen schön aus, die würde ich auch sofort tragen! Ich finde es einfacher mit dickerer Wolle das Nadelspiel zu nutzen als mit dünnerer, da fluche ich immer recht viel. Schau mal bei youtube, da gibt es hilfreiche Videos. Da schaue ich immer, wenn ich irgendwas nicht sofort verstehe oder es nicht gelingt.
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen