Sonntag, 1. Februar 2015

7 Sachen # 5. 15

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.


1. Gepackt: Den Korb aus, der gestern mit Leckereien gefüllt zur Hochzeitstagsfeierei bei Antje und ihrem Mann gefahren ist. Es war noch Kuchen da, von dem ich ganz dreist noch ein Stück mit nach hause genommen habe.


2. Gestellt: Tee zu Blumen und Kerze ans Sofa.


3. Geschüttelt: Die Sofakissen auf und dann haben Herr Fussel und ich darauf noch ein paar Stunden weitergelümmelt. Man muss ja an einem Sonntag nicht immer gleich in blinden Aktionismus verfallen.


4. Gegabelt: Ein Stück vom restlichen Karottenkuchen, den ich gestern mitgebracht hatte. Glutenfrei und vegan. Zum ersten Mal gebacken und für supergut befunden. Das Rezept hatte ich von hier und er wird nun in mein festes Kuchenrepertoire mit aufgenommen. Die Haselnüsse hatte ich durch Mandeln ersetzt, weil ich von Haselnüssen Bauchschmerzen bekomme. War gar kein Problem.


5. Gestrichen: Über mein aktuelles Nähprojekt. Ich habe es dann doch so liegen gelassen. Nach Hosenreißverschlusseinnähen war mir und meinem Hirn heute einfach nicht.


6. Gedreht: Statt nähen habe ich mir dann eine Lavendelwanne einlaufen lassen. Sonntags ist Badetag.


7. Gedrückt: Telefontasten. Leider ging keiner ran. Meine Familie scheint Sonntags sehr beschäftigt zu sein.

 Diese 7 Sachen schicke ich nun hierher. Ab Morgen ist wieder richtig Schule, weil alle Lernenden mit dem Praktikum fertig sind. Ich freue mich ein bisschen, auch wenn die spannende Rumfahrzeit durch die Stadt dann leider vorbei ist. Habt es warm!

Kommentare:

  1. Der Karottenkuchen sieht so gut aus !!! Jetzt weiß ich, was ich morgen backe !!

    AntwortenLöschen
  2. Uii, wie lecker! vielen Dank für den Link zur Rüblitorte. Die kommt gleich auf meine Liste und wird demnächst ausprobiert. Ich finde auch, dass Sonntage ruhig und gemütlich sein müssen :-)
    Hab eine schöne Woche!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh... euer Sofa sieht so kuschelig aus! Sehr gemütlich. Dazu der leckere Karottenkuchen. Perfekter Sonntag :)
    Das mit dem Hosenreißverschluss einnähen kenn ich ;) Ich habe es endlich geschafft, mich dazu durchzuringen ...

    Einen wunderbaren Abend Dir noch!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen sieht echt sehr gut aus. :) Ich bin nur immer so faul, was Möhren reiben angeht. ;)
    Dafür finde ich, das Sonntags genau der richtige Tag zum Reißverschlusseinnähen ist. Aber Baden ist immerhin genauso gut!

    AntwortenLöschen