Montag, 16. November 2020

Glückspilz

 

 Das Glück steht hier am Wegesrand. Irgendwie. Ich mag mich auch gar nicht anstellen. Ich habe Glück im Leben. Definitiv. Ich habe nur manchmal das dumpfe Gefühl, dass das Glück immer da aufploppt, wo man es nicht erwartet und vielleicht gar nicht mal so unbedingt braucht. Ich nehme das dann aber dennoch gerne mit. Was solls. Schadet ja nicht. Heute ein paar mehr Pilze. Weil schön und so. Und als Einleitung für eine Fotowoche. Weil Bock und so.


 
 


3 Kommentare:

  1. Was? So was in der Stadt? Oder wo? Freu ich mich, wenn dir das Glück sozusagen hold ist! In diesem November besonders erwünscht!
    Umärmler virenfrei von
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, diese stadt. da steht das glück im wahrsten sinne öfter mal am straßenrand rum... gut, wenn man das noch sehen kann.
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Tolle Fliegenpilz-Fotos. Du hast ja unglaublich viel gebloggt, seit ich das letzte Mal hier war. Hab ich gar nicht so richtig mitbekommen. Jezt guck ich noch nach dem 'Vlog-Podcast-Dingens'. Die Idee schwirrt mir auch schon lang im Kopf herum.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen