Sonntag, 17. Dezember 2017

7 Sachen # 39. 17

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe


1. Gefrühstückt: Nudeln mit Pesto. Frei nach dem Motto "Wer hat, die kann". Dazu Schädelinhalt sortieren und eben jenen mit neuen Sachen füllen.


2. Gerahmt: Ein neues Bild.


3. Gezeichnet: Eine grobe Skizze auf Restpapier, die später übertragen wurde mit dem ungefähr schäbigsten, stumpfesten Bleistift, der sich in meinem Haushalt finden ließ. Ist klar, was gemeint ist, oder?


4. Gepackt: Ein Geschenk.


5. Gepackt #2: Den weihnachtlichsten Boitel, den ich habe. Goldglitzer und so. Kuchen, Kekse, Schreibzeug, Geschenk, Kuchen, Kamera. Dann raus in die Sonne. Ein bisschen Schwarzkäppchen gespielt. Quasi.


6. Geknuspert: Passende Kekse beim Roller Derby. Beste Weihnachtsveranstaltung, die man sich vorstellen kann. Vermutlich kann man Ähnliches derzeit in den Einkaufsstraßen der Nation am Samstagnachmittag bewundern. Bei den Harbor Girls ist die Musik allerdings besser.


7. Geschlappt: Nach Hause. Später dann, da hatte ich dann auch kein ruhiges Händchen mehr für lange Belichtungszeiten. Mehr so ein Symbolbild. 
Und jetzt: Endspurt!

Kommentare:

  1. Ich bin sehr verliebt in die schmusenden Tentakeltiere. <3
    Und Nudeln mit Pesto sind ein geiles Frühstück!

    Liebste Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es geht hier halt extrem weihnachtslich zu. nicht- hehe.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen