Dienstag, 10. Dezember 2013

Und was wird so verschenkt?

 Weihnachten ist schon fast bald. WÄH!!! Okay, dann ist es auch vorbei. Ja, ich kann Weihnachten nicht leiden. Immer noch nicht. In meiner Wohnung gibt es keine Weihnachtsdeko, kein Tannengrün oder Glitzerschnickeldi.
 Es gab vor einiger Zeit in NRW mal die Idee St. Martin und Laternelaufen abzuschaffen, weil dieses katholisches Fest wohl viele Glaubensrichtungen ausschließen würde. WARUM ÜBERLEGT MAN SOWAS NICHT FÜR WEIHNACHTEN?!?!?! Ach nee, Einzelhandel, Jobs... jaja, aber Laternelaufen... tz.... Okay, atmen und weitermachen.
 An Weihnachten jedenfalls kann man Geschenke unter dem Deckmantel von irgendwelchen abstrusen Traditionen machen. Und das ist ganz nach meinem Geschmack. Dieses Jahr gibt es auch wieder ein paar gekaufte Sachen, aber auch einiges Selbstgemachtes. Weil niemand weiß, was für wen sein soll, kann ich das jetzt auch hier schon zeigen. Also los.


 Jedenfalls habe ich in den letzten Tagen einen ganzen Korb gefüllt. Gaaaanz langsam, mit vielen Pausen, weil bin ja krank.


 Von allem was man an netten Kleinigkeiten so nähen kann ist etwas dabei, was demnächst unters Volk geworfen wird.


 Schlüsselbänder in verschiedenen Längen und Farben.


 Ebensolche Lavendelkissen. Hierzu ist zu erwähnen, dass es echt blöd ist, wenn man duftenden Lavendel da reinfüllt und ihn einfach nicht riecht, weil die Nase so zu ist. Traurig...


 Und natürlich: Täschchen. Für jede Menge Medchentüdelkram.


 Und als kleines Anhängerchen wie bereits im letzten Jahr: Glückskekse á la Frau Liebe.


 Dieses Jahr ausnahmslos mit Zitaten von TOMTE, KETTCAR, CASPER, CHUCK RAGAN, PALE, DEN ÄRZTEN und DEN FANTASTISCHEN VIER. Eigentlich wollte ich nur deutschsprachige Bands nehmen, aber mir sind nicht so viele geeignete Songzitate eingefallen.


 Wer welchen Spruch bekommt, weiß ich ehrlich nie, weil ich sie alle durcheinanderwürfele und dann einfach so rausgreife und an die Geschenke hänge. 
 So macht Weihnachten doch ein bisschen Spaß.

Kommentare:

  1. Na siehste, Weihnachten ist, was Du draus machst! :D
    Tolle Geschenke, da werden sich sicher alle freuen! Und so schöne Stoffe....!
    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. von kRankenstation zu kRankenstation begeisteRte gRüße.
    hieR noch sehR hinteRheR, was das geschenkeschenken angeht....von deinen jedoch so beglückt.
    besseRe dich meine liebe.
    heRzgRuß. käthe.

    AntwortenLöschen