Montag, 8. Juli 2013

Ach wie schön ist´s nichts zu tun...

... und vom Nichtstun auszuruh´n.
 Frei nach diesem Motto habe ich gestern die 7 Sachen geschwänzt und auch sonst nicht viel gemacht. es war nämlich ein Urlaubswochenende und das hatten alle beteiligten sich redlich verdient. Herr Fussel und ich haben uns nämlich ein Auto geklaut gemietet und sind damit an die Nordsee in das Haus von Frau Hannis Familie gefahren. Letzten Winter war ich schonmal mit ihr dort. Im Winter auch schön, aber im Sommer auch nicht zu verachten.


Autowahl perfekt für Wetter und Landstraßenroute.


Geburtstags- Apfel- Steuselkuchen von Frau Hanni gebacken. Sie war nämlich netterweise auch noch da. Es ist schon Jahre her, dass mir jemand einen Geburtstagskuchen gebacken hat. Wow! Lecker und lieb *hach*.


Schönes, traditionsbewusstes Haus.


Ebenso traditionsbewusste Schafe auf dem Deich und vor dem Leuchtturm.


Ein Tag am Meer.


Mit so viel Sonne, wie vermutlich im letzten halben Jahr nicht.


Abends am Deich, immer noch Schafe.


  Wunderbar! Und es wird jetzt keine Woche Wochenendtripimpressionen geben, denn wir waren einfach nur herrlich faul, haben uns rösten lassen, haben gelesen, geschlafen, lecker gekocht und gegessen und sind gelaufen oder Rad gefahren. Urlaub und zwar so richtig. Und jedes Mal denkt man: Könnte man eigentlich öfter haben. Und nächstes Mal vielleicht ein bisschen länger. So ein Urlaub wäre früher für mich gar nichts gewesen, viel zu inaktiv. Aber anscheinend ändert das Altern einiges...

Kommentare:

  1. Wunderbare Bilder! Und anscheinend hattest Du Geburtstag, also: Herzlichen Glückwunsch!!!
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh, alles, alles erdenklich Gute, Liebe und Wunderbare dieser Welt nachträglich zum Geburtstag! Sieht aus als hättest du ein bombastisches Wochenende gehabt!
    Great!

    Alles Liebe und Ahoi,
    Maggie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sieht das schön aus! Da ist es dir verziehen, dass du die 7 Sachen geschwänzt hast. Völlig verständlich. Ach, und alles Gute noch und so, wenn ich das mit dem Geburtstagskuchen jetzt richtig verstanden habe...

    AntwortenLöschen
  4. vielen herzlichen dank für die glückwünsche, ihr lieben!

    jule*

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Und auch von mir noch alles Gute nachträglich!

    Nutzt du eigentlich ein Ipad? (Wegen deinem Hinweis über meine zerschossenen Header-Kreise)

    LG Vera

    AntwortenLöschen