Donnerstag, 27. Juni 2013

Trödeln in Berlin

 Ein bisschen scharf war ich auf die Berliner Trödelmärkte während meines kleinen Tripps. Am Wochenende gibt es davon stapelweise in der Stadt und ich habe versucht, so viele wie möglich davon mitzunehmen. Von den meisten war ich hellauf begeistert und meine Ausbeute war auch recht gut. Natürlich alles vor dem Hintergrund: Was lässt sich mit der Beute noch anstellen?

 Los ging es am Samstag mit dem Trödelmarkt auf dem Fehrbelliner Platz. Ein recht kleiner Trödelmarkt und zumindest aus meiner Ausgangsposition etwas ab vom Schuss, aber es hat sich gelohnt.


 Kaum Profis, gute Preise, ein übersichtlicher Markt und nicht zu überlaufen.

Trödelmarkt Fehrbelliner Platz
Samstag und Sonntag 10- 16 Uhr
U3/ U7 Fehrbelliner Platz

 Am Sonntag startete ich dann schon recht früh zu meinem Trödelmarktmarathon. Am Trödelmarkt auf dem RAW Geläde wurde da noch aufgebaut. Aber auch hier hat sich der Tripp gelohnt. Hauptsächlich Privatstände mit netten Kleinigkeiten.

 
RAW- Flohmarkt
Revaler Straße 99
U1/ S3/ S5 Warschauer Straße
Sonntag 9- 18 Uhr

 Weil auf dem Boxhagener Platz direkt um die Ecke noch nicht aufgebaut war, zog ich von hier aus erstmal weiter in Richtung Mauerpark. Für den Flohmarkt hier sollte man sicherlich etwas mehr Zeit einplanen, aber auch hier wird man belohnt. Es gibt viel zu sehen, zu stöbern und zu genießen. Profis, private Stände, Essen und Musik. Alles was das Herz begehrt.


Flohmarkt am Mauerpark
Bernauer Straße 63- 64
U8 Bernauer Straße
Sonntag 8- 18 Uhr

 Weil ich was zu Essen brauchte und es auf dem Weg lag (naja, zumindest so ungefähr) stolperte ich zum Abschluss dieser Tour noch über den den Trödelmarkt am Boxhagener Platz. Hier habe ich allerdings nicht die großen Schätzchen ausgebuddelt, aber es kommt natürlich immer darauf an, wonach man so schaut. Vermutlich war ich auch einfach schon zu übersättigt ud zufrieden mit meinen bisherigen Funden.
 Statt zu wühlen habe ich Yori kennengelernt. Yori macht die Patches, die ich schon vor Jahren auf dem Veganen Straßenfest so super fand. Zu kaufen gab es sie auch auf dem Trödelmarkt am Boxhagener Platz, zuzüglich T-Shirts und Buttons. Darum habe ich dort mal zugeschlagen, damit ich demnächst wieder Klamotten verziehren kann, wie ich das z.B. schon hier getan habe. Auch meine Schultasche ziert ein solcher Patch. Ich mag diese Themen und Bilder wirklich sehr. Mehr dazu gibt es hier zu sehen und zu lesen und nachzudenken


 Ich freue mich schon darauf diese Patches wo dran zu bappen!

Trödelmarkt auf dem Boxhagener Platz
Sonntags 10- 18 Uhr
 U1/ S3/ S5 Warschauer Straße

 Besten Dank an dieser Stelle auch an Julie und Maggie, die mir ein paar dieser feinen Tipps gegeben haben. Ich bin gespannt, wann ich den ganzen Stoff verarbeitet bekomme... Aber knapp 5 Wochen Ferien habe ich ja noch.

Kommentare:

  1. Schöne Ausbeute! Den RAW und den Boxi hab ich gleich um die Ecke. Allerdings geh ich höchst selten auf den Flohmarkt, das ist einfach nicht meine Welt.
    Aber die schönen Stoffe bringen mich echt in Versuchung, vielleicht dreh ich am Sonntag doch mal ne Runde.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wow, welche Schätze Du da aufgetan hast! Der Stoff auf dem ersten Bild hat es mir ja spontan angetan, aber auch die anderen Sachen sind super!
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass du so erfolgreich beim Trödeln warst!
    Bin gespannt was du aus den hinreißenden Stöffchen zaubern wirst.
    Fühl dich umarmt,
    Maggie

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja auch nach einer ganz erfolgreichen Flohmarkt Tour aus! Schön, dass dir meine Tipps ein wenig helfen konnten, das freut mich total!
    Liebste grüße,liebe jule!

    AntwortenLöschen
  5. .ahoi jule!
    ...kleine anmerkung zu "juri": der name ist yori und yori würde sich freuen, nicht von dir gegendert zu werden, sprich, bitte verzichte auf das (falsche) pronomen "sie".
    .lieben grusz!
    :t: von TROUBLE X im namen von :yori:.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. verdammt! an sowas in die richtung hatte ich schon beim verfassen des eintrags gedacht. habe es nun geändert und passt nun hoffentlich. ich finde diese gendersache auf jeden fall richtig und gut, nur bekomme ich davon immer einen knoten ins hirn ;)

      liebe grüße,

      jule*

      Löschen
  6. ...super!
    ...lieben dank!
    ...und das ist wie bei vielem, die übung machts!
    ...lieben grusz!
    :t:

    AntwortenLöschen