Sonntag, 5. April 2020

7 Sachen # 9. 2020

 Immer wieder Meistens Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.


1. Gefrühstückt: Das beste am Erwachsensein ist der Kuchen zum Frühstück. Immer und immer wieder. NOMM!!!


2. Geschrieben: Einen groben ersten Plan auf. Nicht, dass ich sowas nicht im Kopf hätte, aber aufgeschrieben ist was anderes. Nur bevor ich extrem versumpfe oder extrem aktiv werde. Wegen der Pausen, des Essens und des Selbstmitgefühls! 


3. Genäht: Und gedacht, ich zeige mal ein bisschen mehr Realität. So sieht das nämlich aus, wenn ich loslege.


4. Gemahnt: Bei der Runde um den Block. Mindestabstand! Gefälligst!!! Von Anstand mal ganz zu schweigen. Tz!


5. Gedrückt: Auf den Auslöser, weil isso.


6. Geschnipselt: Gemüse. Wenn ihr meine Knoblauchfahne riechen könnt, seid ihr mir zu nahe.


7. Gestrickt: Dieses Projekt steht wenige Runden vor dem Abschluss.


  Die wichtigen Worte zum Sonntag: Bleibt auf jeden Fall gesund! Helft einander, nehmt Hilfe an, wenn ihr sie braucht, seid dankbar, arbeitet an eurer Selbstfürsorge, nehmt euch Zeit, redet miteinander und hört einander zu, passt auf euch und andere auf, seid einfach da, seid freundlich, wertschätzend, ehrlich, geduldig und zuverlässig. Bleibt antifaschistisch! Habt eine gute Woche!  

 P.S.: Wie unfassbar passender diese letzten Zeilen mit jedem Mal werden. Fast schon ein bisschen gruselig.

4 Kommentare:

  1. Jessie aus Würzburg5. April 2020 um 18:43

    Juhu!!! Da bist du wieder!!
    Mein Herz hat gerade einen großen Freudensprung gemacht :--)

    D A N K E fürs wieder Dasein.

    Alles wird gut.

    Viele Grüße,
    Jessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mal sehen. danke für die begrüßung.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  2. Das sieht nach einem schönen Sonntag aus (bis auf die ungehorsamen Flaschen - tztztz) Schön dass du wieder da bist :-)

    AntwortenLöschen