Dienstag, 8. Januar 2019

An den Vogel denken


 Sehr feine Getränke gibt es da bei mir zu bestaunen. Mehr so en nature. Ich hatte von Frau Postriot ein paar schicke Tassen abgestaubt. Zeit mal wieder an das kleine Federvieh der Stadt zu denken. Auch wenn der Winter hier oben im Norden noch recht milde ausfällt, sollte mensch ja vorsorgen.


 Ich habe mal wieder ein paar alternative Meisenglocken gebaut. Dieses Mal habe ich sie weiter verschenkt. Ich bin ja nicht die einzige, die einen Vogel hat und ihn gerne pflegt.


 Damit ist dieser Blogpost eine kurze Erinnerung: Denkt auch an die Kleinen. Eine Anleitung findet sich hier. Dienstagssammlung.

1 Kommentar: