Samstag, 3. Mai 2014

Der frühe Vogel und so

 Mein Körper scheint zu ahnen, dass die Ferien schon wieder vorbei sind. Zu bester Schulaufstehzeit begann er heute mit bewusstem Leben. Da half alles Bitten und Betteln nichts. Wach war ich. Tja, das ist eben so mit Kindern, da ist die Nacht vor Sonnenaufgang vorbei. Vor allem mit einem quirligen inneren Kind. Von der Straße tönte zu früher Stunde schon das Aufbauprozedere für das große Fest. Also raus aus den Federn! Oder wie Joachim Ringelnatz sagen würde:

Morgenwonne


Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften. 

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
betiteln mich "Euer Gnaden". 

Aus meiner tiefsten Seele zieht
mit Nasenflügelbeben
ein ungeheurer Appetit
nach Frühstück und nach Leben.


 Und weil es immer ums Leben geht, wurde heute früh schon dem Balkon ein wenig Leben eingehaucht. Mit FRISKA VILJOR passend im Ohr. Endlich habe ich nämlich ansehnliche Balkonkästen gefunden. Aufgehängt, mit Erde befüllt, Sämerreien rein, Wasser drauf. Zum Vorziehen bin ich immer viel zu faul. Macht ja in der echten Natur auch niemand. Und nun bin ich gespannt, was mir z.B. die liebe Antje in die Tüte gepackt hat, die mit den kleinen Nettigkeiten kam.
 Ferien sind also auch rum. Ich war höchst erfolgreich. Alles korrigiert, Steuererklärung abgegeben (HA!!!), entspannt, rumgelümmelt, viel und gut gegessen und obwohl das so gar nicht meine Art ist, auch in den Ferien gelesen. Hui!
 Die Ferien werde ich auf dem Osterstraßenfest und heute Abend mit einem - nein, sogar zwei (!!!) feinen Konzerten (nicht die an der NDR- Bühne) beschließen.
 Habt ein charmantes Wochenende!

 Mehr Samstagsgetränke sammelt auch heute wieder Ninja.

Kommentare:

  1. Ach ja, wie gerne wäre ich zu Besuch gekommen - vor allem, wenn Du so eine prächtige Laune hast! :)
    Naja, wir sehen uns bestimmt ganz bald!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. "Der frühe Wurm wird gefressen" :D

    Nee, eigentlich ist früh aufstehn doch super, man bekommt so herrlich viel geschafft. Meistens ist mir das am Wochenende aber egal :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die frühen Aufstehzeiten kenne ich - so hat man einfach mehr vom Tag :-) Genieße weiterhin dein Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Toll Dein Ringelnatz-Gedicht und die gute Laune hier!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen