Mittwoch, 12. August 2020

12 von 12 im August 2020


 Heute ist der 12te also gibt es heute wieder 12 von 12. Worum es dabei geht, könnt ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen! nachlesen und zwar genau hier
 
 
 1. Licht an. Als ich aufstand war es tatsächlich noch dunkel.


2. Kurz vorm Verlassen der Wohnung die Schotten dicht gemacht. Sollte heute ein langer Arbeitstag werden.


3. Auf dem Weg zur Arbeit war es noch angenehm kühl. Aber in Erwartung des heißen Tages entblätterte sich die Litfasssäule wohl schon mal vorsorglich.


 4. Ein paar Zuchini aus dem Garten geholt. Bevor die zu groß wurden, bekam eine Kollegin sie.


5. Zeit für Frühstück. Käsebrot, ist ein gutes Brot...


6. Maske passte heute zum Outfit. Oder umgedreht.


7. Die Freistunde mit einem saucoolen kleinen Menschen verbracht.


8. Kunstunterricht. Stilleben mit Desinfektionszeug.


9. Konferenz 1 von 3 für heute. Uff.


10. Schnelle Eispause zwischen Konferenz 1 und 3.


11. Konferenz 2 und 3. Da floss der Einklang mit mir selbst irgendwie im Schweiße dahin...


12. Feierabend. Nach hause geschwitzt. da darf ich jetzt hoffentlich ein paar Tage mehr an diesem wundervollen Kunstwerk vorbei. Das Paste Up ist glaube ich von Sei Leise (man möge mich verbessern, wenn dem nicht so ist). 

 Jetzt noch bei Caro vorbei und den Rest des Abends bleibe ich auf dem Sofa. Und hoffentlich früh ins Bett. Schlafen tue ich bei dem Wetter vergleichsweise gut. Das sollte ich mal nutzen.

4 Kommentare:

  1. Beneidenswert! Bei Hitze schlaf ich grottenschlecht. Und der Beischläfer schwitzt unter seiner Decke und jammert gegen morgen, dass er friert. Drei 😖😬😳 Konferenzen - da kriege ich ja schon vom Lesen Kopping,! Da hast du die gute Nachtruhe auch eher verdient als ich Pensionistenfaultier.
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir! und wünsche dir bald wieder bessere nächte für dich und den göttergatten.
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Weil mich dein Käsebrot so anlacht, hinterlasse ich einen kleinen Gruß! Herzlichst, Christine

    AntwortenLöschen