Freitag, 25. September 2020

Tolerance ist abgebrannt...

  

 Tolerance ist abgebrannt und eingestürzt und ist mittlerweile abgerissen. Und manchmal beschleicht mich das dumpfe Gefühl, als dass es sich dabei um mehr als nur dieses Gebäude handelt...

4 Kommentare:

  1. Hallo Frau Jule,
    ich fand dich gerade unter einem Beitrag von AstridK. Auch mit der Bemerkung, dass bei dir so vieles unkommentiert bleibt. Das geht ja gar nicht. Nun bin ich kein DIY-Typ, aber gerade dieser Beitrag hier spricht mich an. Ja, dein dumpfes Gefühl ist sehr nachvollziehbar. Mir geht es ähnlich.
    Ich werde dich gern in meine Leseliste aufnehmen. Wer weiß, wozu du mich vielleicht noch inspirierst.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, das ist aber lieb. ich danke dir! hier gibt es ja nicht nur diy im handwerklichen sinne. es gibt da draußen so viel mehr selbst zu machen. das ist die intention.
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Ja, is so. Auch bei mir wird das alles etwas enger. Aber ich bilde mir ein, es liegt daran, dass die so verketzerten Gutmenschen einfach nicht mehr anders ankommen gegen dieses Gebrülle, Gekeife, Tricksen, Belügen, unter die Gürtellinie treten. Mein Menschénbild hat in den letzten Wochen sehr gelitten. Aber dir ist es ja auch nicht besser ergangen...
    Ein ganz, ganz erholsames Wochenende!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! wir müssen ja auch nicht alles tolerieren. mit fakeln und heugabeln würde ich diese arschkrampen gerne aus dem universum jagen.
      liebst,
      jule*

      Löschen