Sonntag, 19. April 2015

7 Sachen # 16. 15

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.


1. Geblättert: Die Buchseiten um. Nach meiner gestrigen geszielten (Rücken-)Yogarunde haben sich die Rückenschmerzen in einen wunderbar entspannten Muskelkater umgewandelt, darum startete der Tag heute leicht und locker. Es ist so gut zu wissen, wo die eigenen Schwachstellen liegen.


2. Getupft: SeMPf auf Bratlinge. Herr Fussel brät gerne, heute sogar schon zum Frühstück.


3. Gezogen: Meine neue (Fan)Mütze für den Weg nach Hause auf. Man muss ja nicht immer Shirts kaufen. Für Unwissende: St. Pauli Roller Derby. Herr Fussel und ich waren nämlich gestern beim Roller Derby und haben die Hamburg Harbor Girls angefeuert. Was Roller Derby ist, habe ich schonmal erklärt. Gestern war es sehr spannend. Erstes Bout an die Gegnerinnen, zweites für die Harbor Girls und als Herr Fussel die Regeln verstanden hatte, hatte er auch richtig Spaß. Ist ja auch nicht so ganz einfach. Ich hatte sowiso die helle Freude: Wettkampf, Bier, Gröhlen, gute Musik und Gewalt, kann man einen Samstagnachmittag besser verbringen? Ich denke nicht.


4. Gekrümelt: Zuhause alte Erde aus den Wurzelballen meines alten Drachenbaums. Der ließ nämlich so sehr die Bläter hängen, dass ich dachte, es sei mal Zeit für ein bisschen frische Erde mit neuen Nährstoffen. Man kann ja nicht immer nur düngen.


5. Genäht: Bzw. in diesem Falle nähen lassen. Ein Knopfloch an das sich ziehende Upcyclingprojekt. Ich habe einfach keine Zeit, um mich mal ein paar Stunden an die Maschine zu setzen und ein Projekt komplett fertigzunähen. Bei mir geschieht das im Moment immer häppchenweise. So habe ich auf der anderen Seite aber auch immer die Möglichkeit mich mal ein paar Minuten dem Alltag zu entziehen. Jeden Tag ein bisschen, kleinschrittig.


6. Geschlürft: Einen zweiten Kaffee in der Sonne auf dem Balkon bei den explodierenden Balkongewächsen. Hier: Goldfelberich. Und jedes Mal frage ich mich, warum ich keine Balkonmöbel habe... Sollte ich evtl. langsam mal organisieren, dann muss man nicht immer auf der Fensterbank sitzen.


7. Gestellt: Abendbrotzutaten parat. Gleich gibt es Salat. Jammi!

 Die 7 Sachen schicke ich einmal hier hinüber. Habt eine gute Woche.

Kommentare:

  1. Ein schöner Sonntag! :D
    Kaffee auf dem Balkon bei Sonne - da würde ich auch ganz dringend eine Sitzgelegenheit empfehlen! :D

    AntwortenLöschen
  2. "Slow sewing" ist doch der neueste Trend! ;D
    Ich hoffe, die dunkle Wolke hat sich heute benommen und sich nicht weiter gemeldet, um dir deinen schönen Tag nicht zu vermiesen?!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall hat die Wolke sich heute benommen, ich habe gerade versucht meinen Eintrag für Morgen zu schreiben. Es fiel mir sehr schwer. Ich brauche erstmal einen Schultag....
      Liebe Grüße,
      Jule*

      Löschen
  3. Sieht nach einem schönen Sonntag aus! :-)
    Gelesen habe ich heute auch sehr viel.
    GLG vom Cocolinchen!!!!

    AntwortenLöschen