Samstag, 13. September 2014

Guter Samstagskaffee


 Heute gibt es wieder guten Kaffee. Guter Kaffee ist bei mir enorm wichtig für einen guten Start in den Tag. Ich trinke nicht viel Kaffee. Einer am Tag reicht mir, aber der muss dann auch gut sein. Heute geht noch eine der obigen Postkarten auf Reisen. Die andere erinnert mich an das, was ich dieses Wochenende noch tun möchte. Sie stammen aus Amsterdam. Nach einer Woche schlechtem Kaffee aber guten Erlebnissen bin ich schon wieder zuhause.
 Irgendwie habe ich den Eindruck die Zeit rast im Moment. Die Klassenreise war so schnell vorbei. Und für nächste Woche steht schon das Reeperbahnfestlival auf dem Plan. Ich freue mich und bin gespannt, welche neuen Bands ich dieses Mal kennenlernen werde. Ich bin gespannt auf DIE NERVEN, freue mich auf TEAM ME und hoffe dass GOLDEN KANINE diesmal in voller Besetzung auftreten, vielleicht schaffe ich es auch noch zu KADAVER und LOVE A... Sicherlich werde ich es wieder so halten, dass ich mir mein Programm nach Locations zusammenbastele. Mal sehen, wie das ohne den Essohäuserkomplex funktioniert. Vor zwei Jahren habe ich dieses Festival genutzt, um mal in Clubs reinzuschnuppern, in denen ich noch nicht war, bzw. je später der Abend wurde, desto wichtiger wurden Locations mit Sitzmöglichkeit- hehe. Man wird ja auch nicht jünger. Ist noch jemand da?


 Und zu guter letzt noch vollkommen zusammenhangslos dieses Mondbild, welches ich gestern Morgen während meines Kaffees in den Niederlanden schoss. Ob die Zweige wohl den Mond kitzeln?

 Mehr Samstagskaffeegedanken sammelt auch heute wieder Ninja. Und der Mond wandert heute mal zu Katjas Himmelsbildern.

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Vorstellung, dass die Zweige den Mond kitzeln! Wie schön - und vor allem, wie schön muss erst sein Lachen klingen! Hab einen feinen Samstag und genieße das Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Du tönst ja enorm unternehmungslustig. Viel Spass! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen