Sonntag, 13. April 2014

7 Sachen # 15. 14

 Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.
 Nach einem leckeren Frühstück mit Herrn Fussel bin ich wieder nach hause. Dann gings los.


1. Gefüllt: Erde in einen Topf. Und ein bisschen was daneben.


2. Geschmissen: Wenigstens die Fußmatte nach dem Treppenhausputz wieder vor meine Tür.


3. Geklebt: Hühnchen auf.


4. Gestellt: Das Fensterblatt an seinen vorläufigen Standort.


5. Geschrieben: Überweisungen. Die wollen alle nur mein Geld! Hmpf....


6. Geschält: Und die Spargelzeit eingeläutet. Ich kaufe immer den Bruch, mir tun Dinge, die sonst keiner haben will, immer leid. Die Köpfchendichte ist da aber meist auch größer und das ist ja das Beste daran.


7. Gesetzt: Sprossen an. Das wird ein gutes Osterfrühstück nächste Woche.

 Mehr 7 Sachen gibt es auch heute wieder bei Anita zu finden.

 Apropos: Im Moment habe ich den Eindruck, dass viele BloggerInnen mit ihren Schreibblockaden hadern. Dazu muss ich sagen, dass ich bisher noch nichts für die nächste Woche in der Hinterhand habe. Entweder fällt mir dazu heute noch was ein oder es wird eben ruhiger. Aber sein lassen kann ich das nicht. Keine Sorge also.

Kommentare:

  1. Die Hühnchen!!! Cool! Auf Spargelbruch steh ich auch, aber ich warte noch ein bissl, bis die Saison mehr ins Rollen kommt…
    Schöne Bilder und Sehr schicker Blog!
    Beste Grüße
    Pepe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! viel spaß beim lesen.
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen