Dienstag, 7. Januar 2014

Blaue Wolke(n)

 Genau: Blaue Wolke(n). Wir sind hier ja nicht bei BLUMFELD. Die gab es jedenfalls am Wochenende für meine neue Joana.


 Da hatte ich diesen grauen Jerseycoupon vom Stoffmarkt. eigentlich wollte ich ein langärmliges Raglanshirt draus machen, zusammen mit einem blauen Jersey, doch das waren zwei vollkommen unterschiedliche Qualitäten. Nicht, dass ich das nicht beim Kauf gewusst hätte, doch die Idee kam mir erst hinterher. Also wurde es eine normale Joana ohne Ärmel.


 Für die Applikation habe ich einfach Vliesofix auf einen Jerseyrest gebügelt, Wolke und Tropfen ausgeschnitten, aufgebügelt und nochmal rübergesteppert. Ich hatte erst ein bisschen Angst, dass das Vliesofix mit dem elastischen Stoff nicht funktioniert, ging aber doch ganz gut.


 Demnächst wird das erstmal über einem Longsleeve getragen und im Sommer hoffentlich schön kühl auf der Haut liegen, dieser Jersey ist nämlich sehr leicht. Und irgendwie ist es ja auch keine Regenwolke sondern eine ganz normale Hamburger Sonne.

Kommentare:

  1. Hey, sowas ähnliches liegt gerade auch bei mir auf dem Arbeitstisch. ;) Sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. definitiv hambuRgeR sonne .... wiR sehen immeR nuR das positive hieR :)
    alleRliebste gRüße du künstleRin. käthe.

    AntwortenLöschen