Dienstag, 13. August 2013

Babypäckcheninhalt: Der Stillschal

 Ja, ich bin seit etwas über einer Woche Onkelin und nun habe ich endlich das Päckchen für die großartigen Eltern und das Kindchen geschnürt. Heute zeige ich mal Teil 1 des Inhalts: Ein Stillschal.


 Natürlich hatte ich die damals noch werdende Mutti gefragt, ob sie überhaupt gedenkt zu stillen. Ich möchte keine Pro- und Contradiskussion über das Stillen an dieser Stelle erlauben, das sei jeder Mutti selbst überlassen. Aber besagte Mutti wollte und tut dies mittlerweile. Also ein kleines Utensil hierzu. Die Idee hatte ich vor einiger Zeit mal auf Antjes Blog eingesammelt.
 Natürlich hatte ich die Mutti auch gefragt, welche Farben sie dafür gerne hätte. Es fiel die Wahl auf "alles, nur kein rosa". Kleinstes Problem.


 Außen stabiler Baumwollstoff. Resteverwertung. Der mit den Sternchen kam schon beim Hochzeitsquilt des Elternpaares zum Einsatz.


 Das Futter habe ich auch aus Jerseyresten zusammengewürfelt unter anderem welchen vom Geschwisterkanga. Stofftechnisch bleibt also alles in der Familie.


 Mal abgesehen davon, dass man den Stillschal schick als Loopschal tragen kann, kann man zum Stillen sein Baby reinlegen und hat gleichzeitig einen tollen Sichtschutz. Darum auch außen stabilen Stoff und innen kuscheliger Jersey.


 Eine kleine Anleitung von "Still a Schal" bis zum "Stillschal" habe ich dazugelegt.


 Hoffentlich viel Freude damit! Und nicht, dass ich das Ding zum Stillen benötigen würde, aber dieses Patchgeworkte finde ich echt ganz schick. Ich glaube da wird demnächst noch der ein oder andere nicht Stillloop unter meiner Maschine hervorkrabbeln.

Kommentare:

  1. ich find deine bedienungsanleitung gRoßaRtig. ganz gRoß. den schal übRigens auch. abeR die anleitung .... supeRklassespitzetoll.
    liebst. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    als Baldoma möchte ich diesen Stillschal auch gern nähen. Hast du evtl. Maße für mich. Vielleicht habe ich sie überlesen?????
    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. würde ich gerne, doch es gibt schon genug anleitungen in den weiten des netztes. außerdem ist die länge ziemlich nutzerinnenabhängig.... ich mag niemandem etwas klauen, aber du findest schon etwas ;)
      liebe grüße,
      jule*

      Löschen
  3. Ich habe gestern auch so einen Stillschal/-Loop genäht.
    Bin mal gespannt, wie meine Schwester ihn findet, wenn mein Neffe dann endlich mal da ist.
    Ich hab einfach eine Länge von 1,80m genommen, da ich weiß, dass meine Schwester es nicht mag, wenn ein Schal so eng sitzt. Ich warte mal ab, ob diese Länge auch für die Nutzung beim Stillen gut ist. Ich werde berichten.

    AntwortenLöschen