Donnerstag, 27. August 2015

Ohne Message keine Competition #3


 Ein neues Longsleeve. Kann man ja nie genug haben, vor allem mit Streifen. Der Herbst kommt und der Zwiebelschalenwinter. Brrrr. Also habe ich mich mal wieder drangemacht. Der Stoff von einem finnischen Stoffversand. Der Schnitt ist selbst gebastelt. Dabei ist mir nicht nur der Ausschnitt im U-Boot zunächst etwas zu weit im geraten. Dachte ich. Anders betrachtet soll das genau so. Der Plan war ein anderer, das Endergebnis ist super!


 Wichtig: Laaaaaange Ärmel. Ich brauche das. Vermutlich eine Trotzreaktion darauf, dass mir Ärmel vom Kaufklamotten IMMER zu kurz sind. Wer mir keine Klamotten in anständigen Größen produzieren kann, wird boykottiert. Basta!


 Dazu gab es mal wieder ein bisschen aufgepatchte Meinung. So! Zwei Jahre lang gut abgelagert, war dieser Aufnäher nun wahrhaftig reif.


 Position beziehen ist ja gerade schwer angesagt. Darum mache ich im Verlauf der kommenden Woche mal mit. Aus gegebenen Anlass wird es eine kleine meinungsbildende und -äußernde Reihe geben. Das wird nichts für schwache Nerven.


 Ich finde Aufnäher ja immer ganz fantastisch. Ein bisschen Hirn auf der Brust. Oft halten die auch länger als das Kleidungsstück, welches sie zieren. Auf den Inhalt kommt es eben an, oder so. Dann werden sie wieder abgetrennt und wandern auf das nächste Stück.
 Diese Bekenntnis auf der Brust wandert nun rüber. Lasst eure Herzen frei!

Kommentare:

  1. Oh, das Shirt gefällt mir. Sieht sehr bequem aus.
    Und der Aufnäher ist ne tolle Botschaft.
    Und ich freu mich auf die Reihe, aber das weißt du ja :)
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber das wird nicht nett ;)
      liebst,
      jule*

      Löschen
  2. Ein tolles Shirt hast du dir da gezaubert. :)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich tolles Shirt und der Aufnäher noch dazu....das passt!!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool, beides, und zusammen ein Träumchen! :)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen